Kim Höhnle "Curls"

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €3.300,00


Kim Höhnle ist Profi-Fotografin und hat ihre hinter ihr liegende Krebserkrankung dazu genutzt, sich ganz der künstlerischen Fotografie zu widmen. Sie schenkt ihren Kundinnen und Kunden durch spannende Inszenierungen ein Selbstwertgefühl. Ihr Credo lautet: Jeder Mensch ist schön!

Kim Höhnle arbeitet intensiv und nah. Sie weckt Emotionen und geht die Extrameile, um künstlerische Motive zu erschaffen, die "für die Ewigkeit" geschaffen sind. Um die Zeitlosigkeit ihrer Arbeiten zu unterstreichen, verzichtet sie auf jedwedes Detail, das einen zeitlichen Bezug herstellt.

"Curls" (übersetzt: "Locken") zeigt ein ungewöhnliches Portrait, bei dem auf einen Blick deutlich wird, wie sehr der Geist eines jeden Menschen verhüllt wird von Kleidung, Schmuck und nicht zuletzt den Haaren - die stets eine bestimmte Ausdrucksform beinhalten. Das künstlerisch inszenierte Model lässt mit seinen verschlossenen Augen den Blick in die Seele hinein nicht zu. Zugleich hebt die Künstlerin in der Bildbearbeitung die Sommersprossen omnipräsent hervor und schreit den Betrachter damit förmlich an, gegen das in Hochglanzzeitschriften mystifizierte Frauenbild mit porzellanartiger Haut die Hand zu erheben und loszubrüllen: "Das sind nicht wir Menschen. Laufe nicht dem Ideal einer Puppe hinterher."

"Curls" gibt es exklusiv bei SWAN und nur in streng limitierter Auflage. Insgesamt zehn Exponate können wir hier offerieren. Drei verschiedene Formate stehen dazu zur Verfügung.

"Curls" wird -wie alle Kunstwerke der SWAN Art- exklusiv auf Bestellung produziert. So ist jedes Exponat ein Unikat. Auch "Curls" wird auf eine 1 mm starke Aluminiumplatte montiert und versichert transportiert.

Da entsprechend des gewählten Formates eine Einzelanfertigung erstellt wird, die vom Künstler selbst handsigniert wird, fallen zwischen der Bestellung und der Auslieferung rund vier Wochen Lieferzeit an.

Auch "Curls" wird standardmässig ohne Rahmen und ohne Passepartout ausgeliefert. Auf Wunsch kann ein hochwertiger Spezialrahmen mit Museumsglas zusätzlich geordert werden. Details zum Rahmen und zum Passepartout bedürfen einer individuellen Abstimmung mit dem Käufer. Dazu ist es erforderlich, dass der Sammler seine Telefonnummer in den Kundendaten angibt.